Investment

Die ASCARD Capital East West prüft bilaterale Investitionen zwischen Westeuropa und GUS-Staaten. Das Management der ACEW hat in der Vergangenheit ca. 3 Mrd. US-Dollar in Immobilien- und Infrastrukturprojekte in den GUS-Staaten investiert.

Westeuropa (DACH) – GUS-Staaten

Auftraggeber sind institutionelle Anleger aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz), die bestehende Anlageprofile durch Investitionen in den GUS-Staaten diversifizieren möchten.

Auch die Auflage von Investitionsprodukten mit einem Fokus auf GUS-Staaten wird geprüft. Hier gilt es, sowohl die Einzelinvestitionsmöglichkeiten und das Rendite-Risiko-Profil als auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen zu evaluieren.

GUS-Staaten – Westeuropa (DACH und Südfrankreich)

Investoren aus den GUS-Staaten wird durch das exzellente Netzwerk mit ausgeprägter Kapitalmarkt- und Immobilienkompetenz der ASCARD Capital die Möglichkeit geboten, Investitionen in Immobilien und Immobiliengesellschaften zu tätigen, die großteils Off Market sind. 


ASCARD Capital East West verfügt über Partnerbüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz
:

  • Wien
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Cannes
  • Zürich
  • Zug